Challenge 2022/23

Einleitende Worte im Biologie-Saal des BRG Innsbruck durch Mag. Dr. Markus Geiger
Die Schüler:innen beim theoretischen Teil, der online absolviert wurde.
Eine Kandidatin beim Sezieren der Schweineniere.
Schüler erklärt Lehrerinnen die Gelenksschäden am Hühnerbein.
Man musste Strukturen am geöffneten Rinderherz erkennen.
Siegerehrung im Mediensaal des APP Innsbruck
Siegerehrung und Preis-Übergabe
Abschlussbild im Hof des BRG Innsbruck

Nach einem erfolgreichen Jahr 2021/22, bei dem 6 Bundesländer am Wettbewerb teilnahmen, geht das Projekt "Biologie-Challenge" in die nächste Runde. Wir hoffen, dieses Jahr auch Teilnehmer:innen aus den noch fehlenden Bundesländern begrüßen zu dürfen, der Abschluss-Wettbewerb wird in der Steiermark stattfinden.

Wir freuen uns über jede Lehrperson und jede:n Schüler:in, der / die mitmachen möchte. Wie an anderer Stelle erwähnt, kann der Kurs gut in ein Wahlpflichtfach integriert werden. Zugelassen sind Schüler:innen ab der 6. Schulstufe (möglicherweise auch ab der 5., wird in der Anfangsbesprechung festgelegt).

Am 22.9.2022 18:30 fand das erste Zoom-Treffen statt, die besprochenen Eckpunkte kann man dem folgenden Protokoll entnehmen.

Die nächste Zoom-Sitzung findet am Montag,14. November, 19 Uhr statt.

Wenn Sie vorab schon Informationen benötigen, schreiben Sie bitte an helga [dot] kulac [at] bildung [dot] gv [dot] at oder markus [dot] geiger [at] tsn [dot] at