Challenge 2019/20

Im Rahmen eines Vernetzungstreffens im Akademischen Gymnasium in Salzburg am 30. September 2019 wurden folgende Eckpunkte für das laufende Schuljahr beschlossen:
 

  • Ausweitung der Challenge auf sechs Module (vier im Schuljahr 2018/19)

  • Drei Module (Auge, Herz & Pflanzenanatomie) aus dem Vorjahr bleiben bestehen (siehe Liste unten).

  • Drei Module (Biodiversität, Die Zelle, Gelenke und Knochen am Beispiel Huhn) werden von KollegInnen aus der Steiermark, Salzburg und Tirol bis Weihnachten 2019 erstellt. 
  • Bundesfinale am 28. Mai 2020 am BRG Innsbruck
  • Für das Schuljahr 2020/21 müssen rechtzeitig Werteinheiten für die Challenge bei der jeweiligen Bildungsdirektion beantragt werden.


Teilnehmende Schulen 2019/20, Stand 2.Feber 2020:

 

Kärnten

  • BRG Spittal an der Drau

Oberösterreich

  • BORG Ried im Innkreis

Niederösterreich

  • BG/BRG Klosterneuburg
  • BORG Mistelbach

Salzburg

  • Akademisches Gymnasium Salzburg: offen für SchülerInnen aus dem gesamten Bundesland

Steiermark

  • Stiftsgymnasium Admont
  • BRG Keplerstraße 1,  Graz
  • BG/BRG Leibnitz

Tirol

  • BG/ BRG Reutte
  • BRG/BORG Telfs 
  • BRG Innsbruck, Adolf-Pichler-Platz

 

•    Kurzfristige Lösungen: Schulen, welche die Vorbereitung für die Challenge im WPF-Biologie durchführen möchten, werden noch bei den Biologie-ARGEs innerhalb der Bundesländer informiert werden.


Update April 2020

Aufgrund der durch Corona entstandenen Situation musste der Bundeswettbewerb, der am 28. Mai 2020 in Innsbruck stattgefunden hätte, abgesagt werden.